Besucher Zähler

17683122
Seit 2011
17683122

Mit viel Freude ist der lang erwartete Moment gekommen, da wir unsere beiden jungen Missionsschwestern aus der Königin-des-Friedens-Provinz, Tansania, willkommen heissen konnten. Es war in der Tat ein glücklicher und aufregender Tag sowohl für unsere Provinz in Südafrika als auch für diese beiden jungen Schwestern. Mitten in der Corona-Pandemie, am 21. März, kamen Sr. Dorothea Laurent Lyimu, eine qualifizierte Seelsorgerin, und Sr. Suzana Amon Kimario, eine Junioratsschwester, in Kapstadt an.

Sie hatten eine spannende und abenteuerliche Reise, als sie aus ihrer vertrauten Umgebung in das unbekannte Land reisten. Die Liebe Christi drängte sie, diesen einzigartigen Ruf mit Glauben und Hoffnung anzunehmen. Die Schwestern aus der Pinelands und der St. Josephs-Gemeinschaft begrüßten die neuen Missionarinnen im Provinzhaus mit Gebet, Wünschen und einem kleinen schwesterlichen Beisammensein.

Bis sie sich an die neue Realität gewöhnt haben, werden beide Schwestern in unserer Pinelands-Gemeinschaft wohnen und später in den verschiedenen Apostolaten im St. Josephs-Haus sowie in der Pastoral tätig sein. Wir sind Sr. Basilisa Jacob, Provinzoberin, und ihrem Rat dankbar für ihre Güte und Großzügigkeit, dass sie ihre Schwestern mit der südafrikanischen Provinz teilen.

P. Franziskus Twitter-Seite