Besucher Zähler

16847086
Seit 2011
16847086

Die Generaloberin Sr. Izabela Świerad und die Mitglieder der Finanzkommission, Sr. Anna Małdrzykowska als Kommissionsvorsitzende, Sr. Stella Holisz, Frau Jennifer Trotter, Herr Christian Frücht und Sr. Mary Grace Barile, trafen sich vom 4. bis 7. November im Generalat in Rom. Frau Trotter und Herr Frücht, ein neu ernanntes Laienmitglied der Kommission, sind die Finanzberater aus der englischen bzw. deutschen Provinz.

Weiterlesen ...

Am 26. Oktober 2019 organisierte die Unterkommission für die Wiedervereinigung der beiden pallottinischen Schwesternkongregationen im St. Vincent Pallotti Kloster der Pallottinerinnen (CSAC) in Kamptee, Maharashtra, ein gemeinsames Programm.

Weiterlesen ...

Im außerordentlichen Missionsmonat Oktobertraf sich die Missionskommission vom 23. bis 26. Oktober 2019 zum zweiten Mal in diesem Jahr in unserem Generalat. Die Mitglieder der Kommission: Sr. Marta Litawa - Generalmissionsprokuratorin, Sr. Ingrid Schuler (Deutschland), Sr. Mary McNulty (England) und Sr. Bożena Olszewska (Rom, Procura Generale) erörterten zusammen mit dem Generalrat Themen wie Formation für Mission, Methoden der Zusammenarbeit mit den Provinzmissionsprokuratorinnen, Leitlinien für dieVerantwort-lichkeiten der Generalmissionsprokuratorin und die Ausarbeitung von Missionsprojekten. Die Schwestern sprachen auch über das Thema der Amazonas-Synode und die Herausforderungen, vor denen wir als Missionskongregation heute stehen. Am 24. Oktober nahmen die Mitglieder der Kommission an einer Messe für unsere verstorbenen Missionarinnen teil. Sie waren auch beim festlichen Gottesdienst anlässlich des 16. Jahrestages der Anerkennung des Unio-Generalstatuts anwesend, der am 26. Oktober in der Kirche Santo Spirito dei Napoletani stattfand.

Weiterlesen ...

Am Samstagnachmittag, dem 26. Oktober 2019, beging die pallottinische Familie aus Rom und Umgebung die Feier des 16. Jahrestages der Anerkennung des Statuts der Vereinigung des Katholischen Apostolates. In diesem Jahr fand der Gottesdienst in der Kirche Santo Spirito dei Napoletani in der Via Giulia statt, wo der hl. Vinzenz Pallotti Rektor war. In seinen Grußworten richtete sich Monsignor Maurizio Piscolla - der derzeitige Rektor der Kirche - an die versammelte Gemeinde und brachte seine Freude über die Anwesenheit der pallottinischen Gemeinschaft an diesem besonderen Ort zum Ausdruck.

Weiterlesen ...

P. Franziskus Twitter-Seite

* Lebensform *

 

"Die Verschiedenheit der kulturellen und nationalem Herkunft, der Lebensalter und der Veranlagungen, der Begabungen und der Fähigkeiten sind unser Reichtum. Es eint uns die gleiche Berufung zur Nachfolge und der gemeinsame Auftrag Pallottis, wenn wir auch innerhalb der Gemeinschaft verschiedene Aufgaben erfüllen". (Lebensform 91)

________________

 

"Im Zentrum unseres persönlichen und gemeinschaftlichen Lebens steht Christus, der Apostel des Ewigen Vaters. Sein Auftrag formt unser Denken, unsere Spiritualität, unser Gebet, unser Tun und Leiden." (Lebensform 19)

________________

 

"Als Jüngergemeinde sind wir um Christus, den Apostel des himmlischen Vaters, versammelt. Wie die Jünger wollen wir mit Jesus leben, werden von ihm ausgesandt und kehren zurück, um unser Tun in seinem Licht zu prüfen". (Lebensform 88)

________________

 

„Es ist unser besonderes pallottinisches Charisma, bei den Laien das Wachsen im Glauben und in der Liebe zu fördern, das Bewusst sein ihrer apostolischen Berufung zu wecken und mit ihnen zusammenzuarbeiten in der apostolischen Sendung.“ (Lebensform 21)

________________

 

"Unsere Beziehungen zueinander sollen geprägt sein vo der Liebe, die alles trägt, glaubt und hofft. Diese Liebe ist ohne Überheblichkeit und Eifersucht, sie verletzt nicht, läßt sich nicht erbottern und trägt nichts Böses nach. Sie wird nicht entmutigt, sondern bleibt freundlich und geduldig. Sie freut sich mit den anderen und trägt ihr Leid mit. In dieser Liebe sollen wir einander fördern und stützen". (Lebensform 90)