Besucher Zähler

17683059
Seit 2011
17683059

Christen und Christinnen aus den katholischen herkunftssprachlichen Gemeinden beten den Kreuzweg Jesu. Dabei bringen sie die von Corona gezeichneten Situationen ihrer Herkunftsländer mit dem Leid Jesu zusammen und bitten um Gottes Gegenwart und Trost. Die biblischen Verse werden in unterschiedlichen Sprachen gelesen, eine deutsche Übersetzung wird beim Streaming eingeblendet.

Fastenzeit 2021: «Kirche in Not (ACN)» Schweiz/Liechtenstein - Kreuzweg zum Mitbeten mit Beiträgen verschiedener internationaler Projektpartner, die vom Hilfswerk unterstützt werden. Auch in dieser schwierigen Zeit des Coronavirus ist unsere Solidarität mit der armen und bedrängten Kirche wichtig.

P. Franziskus Twitter-Seite